YLUMI LIFE

2019.

Der Beginn des neuen Jahres weht frische Energie ins Hause Ylumi und dieses Jahr wird einiges anders bei uns. Um euch immer auf dem neusten Stand zu halten, habe ich (Amely) mir vorgenommen euch regelmäßig zu informieren was bei uns so los ist. Wer unseren Instagram-Account verfolgt, hat vielleicht schon mitbekommen, dass ich mir zum Ziel gesetzt habe, mehr über mich und unser Family-Business zu berichten und euch behind-the-scenes mitzunehmen. 

Angeregt wurde ich dazu von einer guten Freundin, die mir ans Herz gelegt hat, mich mehr zu zeigen und meine/unsere persönliche Geschichte zu teilen.

Ich habe mich in der Vergangenheit ehrlich gesagt davor etwas gedrückt.

Erstens, weil es mir und uns um EUCH bzw. unsere Kunden geht – also darum, Menschen in Deutschland und Europa Zugang zu geprüften, hochwertigen adaptogenen Mixturen zu geben, somit für uns immer die Produkte und Qualität der Inhaltsstoffe im Vordergrund stehen und wir unsere ganze Kraft und Energie darauf verwendet haben, dies sicherzustellen. Zweitens, weil ich es persönlich oft nervig finde, wenn sich Gründer in den Vordergrund stellen und ihre story immer wieder ausführlich beleuchten. 

ABER ich wurde eines besseren belehrt und wir haben wirklich ganz liebe Nachrichten von euch bekommen, dass ihr mehr über uns, die Inhaltsstoffe und Rezepturen erfahren möchtet, um die Thematik ganzheitlich zu begreifen.

Und here we go – dies ist die erste Folge der nun monatlich erscheinenden Kolumne „YLUMI LIFE“.

WAS IST ALSO GERADE BEI UNS SO LOS:

1. DE-STRESS. Das habe ich bzw. wir uns für dieses Jahr ganz groß auf die Fahne geschrieben. Wir möchten alles, was wir tun noch bewusster machen und uns Raum für die Dinge nehmen, die uns glücklich machen. Das letzte Jahr war wunderbar und wir hatten dank YLUMI sogar keine einzige Erkältung (juhuuu), trotzdem haben wir uns teilweise selber sehr unter Druck gesetzt und irgendwie ging alles viel zu schnell. Damit wir mehr Raum haben, uns zu entfalten, ziehen wir im Frühjahr in ein neues Büro: in Berlin, mit Platz für kleinere Events + als Showroom für unsere Produkte. YEAH!

Ich werde übrigens immer wieder nach meiner eigenen YLUMI Routine gefragt und nach Tipps, die Produkte bzw. vor allem die Pulver in den Alltag zu integrieren. Ich habe für mich ein paar Rituale entwickelt, die mich begleiten und helfen, mit mehr Bewusstsein in den Tag zu starten. Ich werde dazu noch einen extra Blogpost schreiben, eines meiner liebsten Rituale ist jedoch ganz einfach: Ich starte jeden Morgen mit meiner Magic-Milk Meditation. Dazu nehme ich mir Zeit für die Zubereitung, indem ich Reis-, Kokos- oder Hafermilch in einen Milchschäumer fülle, YLUMI PURIFY SPARKLE oder COCO BEAUTY SPARKLE dazugebe und eine Minute aufwärme und aufschäumen lasse. Danach gieße ich meine "Magic-Milk" in eine schöne Tasse, setze mich auf den Boden oder auf ein Kissen und schlürfe glücklich mein Getränk. Dabei versuche ich sehr achtsam zu bleiben und in mich selber reinzuhören, zu schmecken, vor allem aber dem Moment zu danken. Denn oft vergesse ich im Alltag, dass ich für so vieles dankbar sein kann. Starte ich den Tag aber schon mit meinem kleinen Dankbarkeitsritual, so bekommt der ganze Tag gleich eine ganz andere Note und ich bin viel ausgeglichener. Probiert es gerne mal aus, das Ganze funktioniert natürlich auch mit Tee oder einem Saft.

2. Ab März bekommen wir ausserdem Mitarbeiter-Nachwuchs, mehr darf und will ich aber noch nicht verraten.) Da wir intern wachsen, möchten wir auch bestimmte Rituale für eine bessere work-life-balance implementieren und so Vorbild für uns und andere sein, neue Wege der Unternehmenskultur zu entwickeln.

Neben YLUMI Pausen, Yoga und Mentoring-Stunden möchten wir zusammen Workshops machen und mit anderen Unternehmen kreative Kooperationen eingehen. Wir suchen dann übrigens auch wieder eine Praktikantin für den Social Media- und Content Bereich (ab März), falls sich eine Studentin/Student dazu berufen fühlt und sich im Bereich Nutrition, Beauty & Health zuhause fühlt – bitte sehr gerne unter support@ylumi.de melden!

3. Gerade sitzen wir außerdem mit unserem Team an der Fertigstellung der Redaktionsplanung (besser spät als nie). Gibt es Themen, die euch besonders interessieren und über die ihr mehr erfahren möchtet? Dann schickt uns gern eine Nachricht. 

Wir haben auch dieses Jahr einige spannende Events für euch und stecken noch in den Vorbereitungen. Im Februar geht es beispielsweise los mit der lieben Dr. Janna Scharfenberg im Birdhouse in Zürich, den Link zum Event stellen wir bald online. Auch im Sommer wird es ein paar kleinere Workshops und Kooperationen geben, mehr Infos gibt es asap.

4. Neue Produkte sind auch in der Planung, unser Expertenteam und wir testen schon fleißig und freuen uns riesig auf alles was kommt. Seid gespannt:)

LET'S GO!



Willst du mehr über Ylumi erfahren, dann abonniere jetzt unseren Newsletter und freu dich auf 10% Rabatt auf deinen nächsten Einkauf

* Pflichtfeld